POSTS
PORTFOLIO
SEARCH
SHOP
  • Your Cart Is Empty!
Carnes Félix

Carnes Félix ist ein Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Fleischbranche. Seit 40 Jahren ist unser einziges Ziel, Hand in Hand mit unseren Kunden zu wachsen.

Einrichtungen

Wir verfügen über 31.200 m³ Kühlräume, darunter ein eigenes und ein staatliches Zolllager. Für die Produktion verfügen wir über Schlacht-, Portionier-, Verarbeitungs- und Brateinrichtungen. Wir investieren in die ständige Erneuerung unserer Anlagen und Einrichtungen und sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Ziel

Wir wollen weiterhin ein nationaler und internationaler Maßstab sein. Spezialist für natürliche, weiterverarbeitete, gekochte, ganz- oder portionierte Fleischprodukte. ``Von Familien für Familien``.

Unsere Mitarbeiter

Unser Eckpfeiler ist unser Mitarbeiterteam. Eine familiäre Atmosphäre und Professionalität sind das perfekte Rezept, um die besten Produkte herzustellen und einen Service anzubieten, der den Anforderungen unserer Kunden gerecht wird. Seriosität, Ehrlichkeit, Erfahrung, Beständigkeit und Vertrauen sind unsere Stärken.

m3

Paletten

m² in Einrichtungen

Referenzen

Fleisch-Tonnen pro Jahr

Mio. Kg produziert

Kunden

Fachleute

Millionen Umsatz

UNSERE URSPRÜNGE

Anfang der 1940er Jahre gab es auf dem Markt von Grao, einem Markt im Hafenviertel von Valencia, einen kleinen, bekannten Fleischstand: die ``Tocinería Félix``. Sein Besitzer, Félix Lurbe Madrid, geboren 1917 in Domeño, kam im Alter von 13 Jahren nach Grao, um sich eine Zukunft aufzubauen. Nach Kriegsende und nach vielen Höhen und Tiefen ließ er sich 1942 im Fleischgeschäft nieder, da er es gut kannte.

CARFESA

1973 begann sein ältester Sohn, Félix Lurbe Pérez, mit seinem Vater zu arbeiten, und was als Unterstützung begann, endete in einer Vollzeitbeschäftigung. Fünf Jahre später gründete er die Firma ``CARFE, S.A.``, deren Akronym Carnes Félix war, in Erinnerung an seinen Vater. 1980 begann sein Bruder Juan mit ihm zu arbeiten.

EL GRAO DE VALENCIA

Carnes Félix begann mit einem Stand auf dem Grao-Markt, der von Félix Lurbe Madrid betrieben wurde, wo seine Kinder Félix, Juan und Lola später in verschiedenen Zeiträumen arbeiten sollten. Lola war diejenige, die bis 1996, in den späteren Jahren im Geschäft, den persönlichen Umgang bewahrte, der immer ihr Erkennungsmerkmal war.

CARNES FÉLIX, S.A.

Das Unternehmen wuchs weiter und wechselte seinen Standort aufgrund des erhöhten Platzbedarfs. Im Jahre 2000 wurde das Unternehmen gezwungen sich außerhalb der Stadt niederzulassen. Dort änderte es seinen Namen in Carnes Félix, S.A., immer mit diesem Hauch von Nostalgie. Derzeit arbeiten die Enkel von Félix Lurbe Madrid in dem Unternehmen, das sie seit ihrer Kindheit kennen.

Corporate-Video von Carnes Félix